Schloss des Schreckens

Horrorfilm Großbritannien 1961

7,9/10
Schloss des Schreckens Film Bei Amazon kaufen:

Im 19.Jahrhundert wird das Kindermädchen Miss Giddens beauftragt, sich um zwei Kinder, Miles und Flora zu kümmern, die auf einem weitläufigen Landsitz leben, weil ihr Vormund sich nicht um sie kümmern will. Flora ist noch klein, doch Miles geht bereits auf eine Privatschule, wird aber überraschend verfrüht nach Hause geschickt. Miss Giddens bemerkt eine seltsame Aufgewecktheit des Knaben, der zunehmend herausfordender, hinterhältiger wird, bis sie glaubt, in ihm eine stille Bösartigkeit zu entdecken. Als sie sich nach dem früheren Kindermädchen Miss Jessel erkundigt, erfährt sie von einer Tragödie, in die der Gärtner Quint verwickelt war. Beide seien jedoch tot. Trotzdem sieht Miss Giddens immer wieder in Haus und Park eine Frauenfigur oder ein Männergesicht, das sonst angeblich niemand sieht. Allmählich glaubt sie, daß die Phantome von Jessel und Quint gekommen sind, um sich der Kinder zu bemächtigen...

Originaltitel
The Innocents
Laufzeit
1 Stunde und 40 Minuten (100 min)
Veröffentlicht
18.05.1962 (Erscheinungsdatum in Deutschland)
Regie
Jack Clayton
Schauspieler
Michael Redgrave, Megs Jenkins, Georges Auric
Filmstudios
20th Century Fox
Home Suche Genres IMDb Top 250